Urheberrecht, Innovation, Kommunikation: Buchbranche trifft sich zu Buchtagen Berlin 2012

Standortbestimmung und Aufbruch: Das Urheberrecht steht zur Eröffnung der Buchtage Berlin 2012 am Donnerstag im Zentrum. Es sprechen der Vorsteher des Börsenvereins, Dr. Gottfried Honnefelder, und der Verleger und Autor Michael Krüger (Carl Hanser Verlag). Mit der Podiumsdiskussion zwischen der Autorin Sibylle Lewitscharoff, dem Verleger Helge Malchow, dem Vorsitzenden des Verbands der Schriftsteller (VS) Imre Török und Christian Stöcker (Leiter der Netzwelt bei Spiegel-Online) eröffnet der Börsenverein dann den Gedankenaustausch über ein Urheberrecht, das die kulturelle Kommunikation im Netz nicht behindert, sondern anstößt. Urheberrecht, Innovation, Kommunikation: Buchbranche trifft sich zu Buchtagen Berlin 2012 weiterlesen

53. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels 2011/2012: Beste Vorleser kommen aus Sachsen-Anhalt und Hamburg

Die 25 besten Vorleserinnen und Vorleser aus ganz Deutschland traten heute beim Finale des 53. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main gegeneinander an. Jetzt stehen die Sieger fest: In der Gruppe A (Haupt- und Mittelschulen u.a.) gewann Monique Roszak (12 Jahre) von der Sekundarschule Bad Schmiedeberg den Bundesentscheid, Josephine Martz (11 Jahre) vom Gymnasium Eppendorf in Hamburg wurde Siegerin in der Gruppe B (Gymnasien, Realschulen u.a.). 53. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels 2011/2012: Beste Vorleser kommen aus Sachsen-Anhalt und Hamburg weiterlesen

Förderer des Buches: Börsenverein zeichnet Frank Schirrmacher aus

„Dem Förderer des Buches“ – mit dieser Ehrung zeichnet der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens aus, die mit der Welt des Buches in besonderer Weise verbunden sind. In diesem Jahr erhält die Auszeichnung Dr. Frank Schirrmacher, Feuilletonist und Herausgeber der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, für sein vielfältiges und starkes Engagement für das Buch und seinen Einsatz für die Vielfalt von Kultur und Literatur. Sie wird bei den Buchtagen Berlin am 22. Juni 2012 im Rahmen der Hauptversammlung des Börsenvereins von Prof. Dr. Gottfried Honnefelder, Vorsteher des Börsenvereins, verliehen. Förderer des Buches: Börsenverein zeichnet Frank Schirrmacher aus weiterlesen

Panasonic prämiert die besten Öko-Bildertagebücher

Die Gewinner des diesjährigen „Öko-Bildertagebuch-Wettbewerbs“ von Panasonic stehen fest: Die ersten drei Plätze gehen an Schulen in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Bremen. Deutschlandweit waren Schüler der 2. bis 6. Klasse dazu aufgerufen, ihr Umweltengagement im Rahmen des kids school „eco learning“ Programms mit kleinen Geschichten und Bildern im Öko-Bildertagebuch zu dokumentieren. „Es ist spannend, wie ernsthaft und kreativ die Kinder mit so komplexen Themen wie Klimawandel und Umweltschutz umgehen“, stellt Michael Langbehn, Manager PR, CSR und Sponsoring bei Panasonic Deutschland, beeindruckt fest.

Leipzigs erfolgreiche Literatur-App Snippy ist heißer Kandidat für den IQ Innovationspreis Leipzig 2012

Die Spannung steigt: Am 28. Juni werden in Halle (Saale) die Sieger des IQ Innovationspreises Mitteldeutschland 2012 gekürt. Heißer Kandidat für einen Spitzenplatz im Rennen um den regionalen Innovationspreis Leipzig 2012 ist der Leipziger Jungunternehmer und Autor André Hille, der im Herbst 2011 mit snippy die erste Kurzgeschichten-App fürs iPhone auf den Markt brachte. Der Innovationspreis Leipzig 2012 wird von der Leipziger Stiftung für Innovation und Technologietransfer ausgeschrieben. Der IQ Leipzig prämiert die beste innovative Idee mit 5.000 Euro. Der Wettbewerb wird innerhalb der Dachmarke IQ Innovationspreis Mitteldeutschland durch die Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland umgesetzt und versteht sich als wichtiger Baustein für eine starke Profilierung der Innovationslandschaft Mitteldeutschland. Die Leipziger snippy GmbH misst sich im Cluster Informationstechnologie mit 10 weiteren Projekten und Konzepten von Leipziger Hochschulen und Firmen. Leipzigs erfolgreiche Literatur-App Snippy ist heißer Kandidat für den IQ Innovationspreis Leipzig 2012 weiterlesen