Sterne-Regen über New York – Michelin

New York ist um zwei neue 3-Sterne-Restaurants und zwei neue 2-Sterne-Häuser reicher. Für die jüngste Ausgabe des MICHELIN-Führers 2012 „New York City“ zeichneten die Tester das „Eleven Madison Park“ und das „Chef’s Table at Brooklyn Fare“ erstmals mit drei Sternen aus. Die Restaurants „L’Atelier de Joël Robuchon“ und „SHO Shaun Hergatt“ steigen in die 2-Sterne-Liga auf. Mit sieben 3-Sterne-, neun 2-Sterne-Restaurants und 46 1-Stern-Häusern gehört die Ostküstenmetropole zu einem der kulinarischen Hotspots der Welt.