Nickles PC-Praxis Report 2001 – Rezension von Silvia Dunker

Warum hat der Verkäufer so gelacht, als er mir diesen Flugskompensator verkauft hat und warum brauche ich den noch mal ? Wer kennt sie nicht, diese Fragen, oder das ständige Kopfnicken, wenn man am Fachsimpeln ist, aber dennoch nichts versteht ? Damit in endgültig Schluss!

Nickles zeigt mal wieder auf amüsanter Weise, wie einfach es doch sein kann sein Computerfachwissen auszubauen.

Elf Kapitel befassen sich mit den Anfängen des Computerkaufs, bis hin zur selbständigen Systemerweiterung. In jedem Kapitel werden grundlegende Fachbegriffe beschrieben, geschildert und grafisch dargestellt. Der Ein- und Ausbau, die Erweiterung, als auch die Einstellungen werden vornehmlich dargestellt, so dass sie auch für Laien verständlich sind.

Das 670 Seiten starke Buch ist durchweg als Kaufberatung anzusehen. Aber dennoch ist es mehr, als ein langweiliger Bilderkatalog, der Hardware miteinander vergleicht. Dieses Buch ist als Medium anzusehen, welches Ihnen die Augen öffnen soll, damit Sie keinen Reinfall erleben und getrost einen Flugskompensator in das Regal zurückstellen.

In gewohnter Weise und mit lockeren Sprüchen, werden unter anderem folgende Themen behandelt:

Shopping ( Einkauf der Hardware )
Einbau
Festplatten
SCSI- Schnittstellen
IDE-Schnittstellen
Netzwerk

Wichtige Informationen und Hinweise lassen erkennen, dass der Autor weis, wovon er spricht. Auch helfen diese, die Fehler einzugrenzen, bzw. erst gar nicht aufkommen zu lassen.

Als Dreierpack sind folgende Bücher zum Vorzugpreis erhältlich :

PC- Speed Report 2001
System Insider Report 2001
PC-Praxis Report 2001
(Silvia Dunker)

Titel: Nickles PC-Praxis Report 2001
Autor: Nickles
Verlag: Franzis Verlag
Seiten: 672
ISBN: 3772372740