WebBook – Photoshop 6 – Rezension von Marco Müller

Wer professionelle Webseiten, mit qualitativ hochwertigen Grafiken erstellen will, braucht ein ebenso professionelles Programm. Photoshop 6 aus dem Hause Adobe ist so ein Programm. Die neuste Version dieser Software ist voll auf das Web getrimmt. Mit dem Buch „WebBook – Photoshop 6“ erschienen im SYBEX-Verlag, wollen die Autoren Anja von Hofen und Thomas Becker, beide sind Trainer für Photoshop und Illustrator, Ihnen bei der Erstellung hochwertiger Grafiken behilflich sein.

Das Buch richtet sich an den Photoshop-Profi. Der Umgang mit den grundlegenden Techniken dieser Software wird vorausgesetzt.

Das erste Kapitel, die „WebBook-Kreativküche“ beschäftigt sich mit der Planung von Web-Projekten und der Gestaltung von Stilelementen. In folgenden Kapiteln lernen Sie anhand von einzelnen Projekten, wie verschiedene Elemente für das Web entwickelt werden. Das kreative entwerfen von Bildmontagen, Buttons und Schriften, sowie die Arbeit mit dem Webgrafik-Werkzeug „Image Ready“ sind die behandelnden Themen in diesem Buch. Auch das Erstellen von bewegten Elementen wie Schaltflächen, animierte GIF-Grafiken und sogar Flash-Elementen sind nach dem durcharbeiten der einzelnen Kapitel kein Buch mit sieben Siegeln mehr. Die beschriebenen Techniken sind leicht verständlich und werden anhand von anschaulichen Bildern dargestellt.

Auf der beigelegten CD befinden sich alle im Buch besprochenen Beispiele, sowie einige nützliche Grafiken.

Fazit:
Wer interessante und anspruchsvolle Webseiten erstellen möchte und mit der Funktion von Photoshop vertraut ist, kommt um dieses Buch nicht herum. Für 89,95 Markt bekommt man viel Lernstoff für sein Geld. (Marco Müller)

Titel: WebBook – Photoshop 6
Autor: Thomas Becker, Anja von Hofen
Verlag: Sybex Verlag
Seiten: 432
ISBN: 381550256X