MERIAN-Thailand – Rezension von Ursula Homann

Mit seiner neuen Thailand-Ausgabe porträtiert die Merian-Redaktion eines der spannendsten und attraktivsten Ziele Asiens. Das Heft zeigt den Weg zu Traumstränden, bezaubernden Inseln – allein vierzig Trauminseln des Ang Thong Marine National Park sind fast alle unbewohnt – und einer nahezu unberührten Natur. Wer sich wie Robinson fühlen will, die wohldosierte Erotik eines Luxushotels sucht oder den besten Platz, um abzutauchen, wird in Thailand fündig. Vorgestellt wird ein Land mit einer extrascharfen Küche und einer vielfältigen, von Traditionen geprägten Alltagskultur. Der renommierte Autor Ian Buruma beschreibt die Stadt Bangkok. Andere Reporter und Fotografen berichten in Wort und Bild vom touristisch kaum erschlossenen Norden, von den letzten Naturvölkern Südostasiens, von der harten Schule des Thai-Boxens und von alten Königsstädten. Einige begleiteten sogar eine Tanz- und Musik-Show auf ihrer Tournee über die Dörfer. Der Leser wird mit der Frage konfrontiert, ob ein deutscher Mann mit einer thailändischen Ehefrau glücklich werden könne? In einer repräsentativen Merian-Umfrage antworteten 78 Prozent mit „Ja“. Viele, die die Überemanzipation deutscher Frauen erschreckt und verunsichert, suchen sich lieber ein Thai-Frau. Man erfährt viele interessante Einzelheiten, zum Beispiel, dass die ersten „Siamesischen-Zwillinge“ in der Medizingeschichte 1811 in Mae Klong in Zentralthailand zur Welt kamen, dass es noch 1970 in Bangkok kaum Gebäude mit mehr als sechs Stockwerken gab – heute sind es schon über tausend – und dass Thailand seinen eigenen Weg geht zwischen östlicher und westlicher Zivilisation. Die Frömmigkeit Thailands ist tief in der Mentalität verankert, doch die Kehrseite: Frauen gelten als religiös unrein. Die Professorin Chatsumarn Kabilsingh ist Thailands einzige Novizin. Sie trägt sogar eine Robe. Allein dafür könnte sie verhaftet werden – wegen Blasphemie. Nachtschwärmer kommen in Bangkok voll auf ihre Kosten, ebenso Golfsportler. Sie können nämlich in Thailand zwischen zwei Dutzend Weltklasse-Plätzen wählen. Berichte über Trekking-Touren, die Kunst der Seidenweber sowie über den modernen Buddhismus werden ergänzt durch ein neu entwickeltes Service-Magazin mit vielen Adressen und nützlichen Informationen. (Ursula Homann)

Titel: MERIAN-Thailand
Autor: MERIAN-Redaktion
Verlag: Jahreszeiten Verlag
Seiten: 146
ISBN: 3774266123