Merian USA: Der Süden – Rezension von Ursula Homann

Als Reiseland gehören die Südstaaten der USA als sogenannter Sonnengürtel trotz des hohen Dollarkurses zu einem der begehrtesten deutschen Ferienziele. MERIAN-Autoren und Fotografen haben sich dort umgesehen und ihre wichtigsten Eindrücke in Wort und Bild festgehalten, wie etwa die vom Mississippi-Delta, von den Sümpfen von Louisiana, von South Carolina sowie von den vielen kleinen Inseln, die vor der Küste Georgias eng beieinander liegen und eine eigene Atmosphäre und eine eigene Geschichte haben.

Der Süden ist zutiefst amerikanisch und doch ticken die Uhren hier anders als in Yankeeland. Weder Stress und Hektik der Ostküste noch Fitnessfimmel und Kalorienangst Kaliforniens sind spürbar. Der Süden ist ferner das Land der großen Geschichte und mannigfaltiger Geschichten. Viele Schriftsteller haben dort gewirkt: William Faulkner, Mark Twain, Kate Chopin, Carson McCullers, Margaret Mitchell und andere. Sie werden in dem Heft alle namentlich erwähnt.

Die bildende Kunst hat im Süden inzwischen ebenfalls eine Heimstatt gefunden. New Orleans und Atlanta haben sich nämlich in jüngster Zeit zu kreativen Metropolen entwickelt, die Künstler anzieht, wie die Merian-Reporter zu berichten wissen. In New Orleans wächst und gedeiht außerdem der Blues und der Jazz. Ein lebendiges Beispiel dafür sind die jungen Brassbands. In Atlanta wiederum ging Ted Turners Nachrichtensender CNN auf Sendung und hat bis heute die Nase vorn.

Doch herrscht im Süden der USA keinewegs nur eitel Sonnenschein. Ein dunkles Kapitel ist immer noch der alltägliche Rassismus gegen Schwarze. „Weiß zählt mehr als schwarz, sogar in den Köpfen unserer eigenen Leute“, sagt Bernice A.King, die 38jährige Tochter des 1968 ermordeten Friedensnobelpreisträgers Martin Luther King jr. in einem Interview. Zudem agiert weiterhin in diesem Land der KuKluxKlan mit seinen düsteren Machenschaften.

Den Herausgebern ist wieder einmal ein informatives Heft, aber auch ein kritisches Porträt von insgesamt sieben amerikanischen Südstaaten gelungen, mit vielen Tipps und guten Ratschlägen. (Ursula Homann)

Titel: Merian USA: Der Süden
Autor: Merian Vertrieb
Verlag: Gräfe und Unzer
Seiten: 140
ISBN: 3774266042