Milliardäre und ihre Erfolgsgeschichten – Rezension von Silvia Dunker

„Milliardäre und ihre Erfolgsgeschichten“ ist ein umfassendes Werk, das die Strategien, Prinzipien und Taktiken der Superreichen aufdeckt und analysiert. Voll gepackt mit ausführlichen und konkreten Erfolgstipps der Geld-Giganten.

Reichtum ist das Produkt der Arbeit und nicht ein Geschenk des Glücks. Diese These belegt Martin S. Fridson, mit der Lebensbeschreibung von 14 Milliardären. Es geht ihm dabei nicht um Heldengeschichten, sondern um Psychogramme von Siegern, Strategien und Erfolgstaktiken. Fridson bietet sieben Rezepte an, mit denen die 14 Vorbilder zu ihrem Supererfolg gekommen sind. Die erste der grundlegenden Strategien lautet: „Haben Sie Mut zum Risiko!“

Anhand der Geschäftsmethoden von H. L. Hunt und J. Kluge wird gezeigt, wie Spielernaturen zwar auf Wachstum gesetzt, sich aber immer eine Hintertür offen gehalten und von der „Hebelwirkung geschickter Finanzierung“ profitiert haben.

Ross Perot und Sam Walton haben auf „unternehmerische Innovation“ geschworen, indem sie die besten Methoden anderer kopierten und dann kombinierten. John D. Rockefeller sen. und Bill Gates orientierten sich an der Direktive: „Sichern Sie sich den größten Marktanteil!“ Einfallsreichtum und Hartnäckigkeit seien bei beiden Unternehmern die Schlüssel zum Erfolg gewesen. Wayne Huizenga handelte gemäß der Devise: „Fusionieren Sie mit anderen Konzernen!“. „Steigen Sie günstig ein!“ führte die drei Börsianer J. Paul Getty, Laurence Tisch und Warren Buffett zu Reichtum und Ansehen. Sie alle halten sich an die denkbar einfachste Formel: billig kaufen, teuer verkaufen. Kirk Kerkorian, Carl Icahn und Phil Anschutz handelten nach der Devise „auf Wachstum setzen“, wozu natürlich auch der richtige Riecher gehört.

In den beiden folgenden Kapiteln: „Investieren Sie in politische Macht!“ und „Trotzen Sie den Gewerkschaften!“ werden schließlich Strategien vorgestellt, die alle 14 Milliardäre mit Erfolg beherzigt haben. Fridson vermittelt den Eindruck, als seien Wahlspenden, Beeinflussung von Politikern und das Austricksen der Gewerkschaften unverzichtbar für die Anhäufung von Reichtum.

Das letzte Kapitel fordert den Leser mit den Worten „Jetzt sind Sie am Zuge!“ auf, die entwickelten Strategien und Prinzipien zu beherzigen und reich zu werden. Typisch amerikanisch wird prophezeit: „Hier und jetzt können Sie die geschilderten Methoden der Milliardäre anwenden und mehr Erfolg haben, als Sie sich je hätten träumen lassen.“ Dieses Handbuch des Erfolgs wirft einen Blick auf die Karrieren, die Methoden, die Gedanken und Verhaltensweisen von Selfmade-Milliardären, um die gemeinsamen Hintergründe ihres Erfolgs herauszuarbeiten und darzustellen. Jedes Kapital ergründet eine spezielle Strategie und belebt diese durch ausführliche und praxisnahe Profile früherer und aktueller Selfmade-Milliardäre.

Die persönlichen Erfolgsstrategien und faszinierenden Einblicke in die Welt der Superreichen werden alle interessieren, die sich auch nur im entferntesten für die Themen Geld, Erfolg und „Big Business“ interessieren. (Silvia Dunker)

Titel: Milliardäre und ihre Erfolgsgeschichten
Autor: Martin S. Fridson
Verlag: Böresenverlag
Seiten: 376
ISBN: 3930851458