„Das große Telefon-Werkbuch“ – Rezension von Patrick Fiekers

„Das große Telefon-Werkbuch“ aus dem Franzis’ Verlag informiert grundlegend über ISDN, TK-Anlagen, Endgerätetechnik, Mobilfunk, Dienste, Leistungsmerkmale und Installationsarbeiten am eigenen Anschluss. Dabei hat es Horst Frey, der Autor dieses Buches, aber eher auf die technische Seite abgesehen.

Die zweite aktualisierte Auflage wurde gründlich überarbeitet und um aktuelle Themengebiete, wie zum Beispiel UMTS, WAP-Anwendungen und Dualband-Handys erweitert. Das Buch richtet sich an alle, die sich für die Technik der modernen Telekommunikation interessieren. Aus diesem Grund setzt der Autor bereits gewisse Kenntnisse voraus. Zwar erläutert er im ersten Kapitel die „Grundlagen moderner Kommunikationsdienste“, dennoch sind Begriffe, wie Pegel und Dämpfung, Quantisierung oder Multiplex nicht jedermann geläufig. Frey versucht allerdings alle Fachwörter zu erläutern.

Der Autor geht bei sämtlichen Themen sehr ins Detail. So erläutert er bei den Kommunikationsdiensten und Netzen nicht nur alle Service-Rufnummern und Dienstmerkmale für die unterschiedlichen Anschlusstypen. Er geht auch auf Informationsdienste, Servicedienst für Büros, Sprachboxen und Online-Dienste ein. Analog verhält es sich bei den Mobilfunkdiensten. Einer Übersicht und Erklärung der verschiedenen Netztypen folgt eine technische Erklärung, sowie sämtlicher Merkmale. Dazu zählen Roaming, Mobilbox, Datenübertragung, SMS, Codecs, aber auch Cityruf und Skyper.

Den größte Bereich nimmt ISDN (Integrated Services Digital Network) ein. Hier hat sich Frey besonders viel Mühe gegeben, denn er beginnt bei den Vorteilen von ISDN und erklärt Neulingen, wo man ISDN bestellen kann. Hier geht er lediglich auf die Deutsche Telekom ein und vernachlässigt die anderen, am Markt existierenden Anbieter. Ohne Umschweifen werden die Leistungsmerkmale vorgestellt. Rückfrage, Halten oder Makeln, Anklopfen und Rufnummernsperren sind Funktionen, die der Autor in einigen Zeilen darstellt. Er beschreibt allerdings nicht, wie diese Funktionen aktiviert oder deaktiviert werden können.

Darüber hinaus findet der Leser einen Überblick über

– Computer-Telefon-Integration (CTI)
– Fernsprechvermittlungstechnik
– Endgerätetechnik
– Schnurlose Telefone und Telefonanlagen

Zu guter Letzt gibt Frey noch ein Seminar zu „Installationsarbeiten am Telefonanschluss“. Wie verlege ich eine Dose? Wie schließe ich mein Faxgerät an? Das sind Fragen, die in diesem Kapitel geklärt werden. Sämtliche Anschlussdosen, Steckerarten und Kabelverbindungen sind nach Verwendungsart gegliedert. Das Funktionsprinzip der jeweiligen Verbindungen wird erläutert, sodass ein kleiner Einstieg in die Technik der Telefonwelt gewährleistet ist.

Das Buch ist ein verständliches Nachschlagewerk. Der Titel „Das große Telefon-Werkbuch“ kann halten, was es verspricht. Doch Telekommunikationstechniker wird man nicht über Nacht. (Patrick Fiekers)

Titel: Das große Telefon-Werkbuch
Autor: Horst Frey
Verlag: Franzis‘ Verlag
Seiten: 560
ISBN: 3772368751